Am zweiten Turnier der Swiss Beach Tennis Tour gab es Siege für Teams aus Chamblon, Chur und Emmen.

 

Bei den Herren siegten Quentin Pellaux und Basile De Raemy in einem spannenden Finale über 3 Sätze gegen ihre Teamkollegen Fabrice Sbarro/Alexandre Thomet aus Chamblon. Im Frauenfinale setzten sich Romana Albertalli und Tanja Duff aus Chur im Final gegen Claudine Boyer/Lucia Franceschi (Emmen/Lugano) durch. Im Mixedfinale heissen die Sieger Claudine Boyer und Stefan Zedi aus Emmen. Ihre Finalgegner waren Tanja Duff und Giampaolo Caprotti (Chur/Lugano). Das Turnier fand am letzten Samstag bei sehr heissen 35 Grad in Emmen statt.

Resultate:

Herren-Doppel
Damen-Doppel
Mixed-Doppel